Was für Motorenöl braucht mein Fahrzeug?

Motoroel Favicon

Jedes Auto braucht Motoröl, um im wahrsten Sinne des Wortes reibungslos zu funktionieren: Dieses Öl sorgt dafür, dass die beweglichen Teile des Motors gleiten und sich das Metall nicht ineinander festfrisst. Spätestens beim Kauf des ersten eigenen Autos müssen sich Autofahrer jedoch auch mit der Frage beschäftigen, welches Motoröl der eigene Wagen eigentlich benötigt – dabei gibt es verschiedene Mittel und Wege, das passende Motoröl zu finden.

Was für Motorenöl braucht mein Fahrzeug?
Was für Motorenöl braucht mein Fahrzeug?

Herstellerangaben beim Motorenöl beachten

Motoroel FaviconAufschluss über das benötigte Motorenöl gibt in der Regel die Betriebsanleitung des Fahrzeugs. Hier stehen alle wichtigen Fakten zur Handhabung und Pflege des Wagens – dazu gehört auch der regelmäßige Ölwechsel sowie die Überprüfung des Ölstands, der hin und wieder nachgefüllt werden muss. Dazu wird natürlich das richtige Motorenöl benötigt. Grundsätzlich gibt es für Benzinmotoren und Dieselmotoren unterschiedliche Motoröle. Auch wird zwischen synthetischen Ölen und mineralischen Ölen unterschieden: Synthetische Öle sind, wie der Name schon vermuten lässt, künstlich hergestellte Öle, die aus Grundölen bestehen und mit sogenannten Additiven, also Zusatzstoffen, versehen sind. Mineralische Öle dagegen werden vor dem Einsatz nicht weiter verändert, sind daher jedoch auch etwas weniger effizient und müssen temperaturbedingt gewechselt werden: Da es sich hier um Einbereichsöle handelt, sind Mineralöle nur bei hohen oder niedrigen Temperaturen verwendbar, während Synthetiköle mehrere Temperaturbereiche abdecken.
Außerdem sollten Sie bei der Wahl des Öls die Herstellerangaben beachten: Diese finden sich zum einen ebenfalls in der Betriebsanleitung, zum anderen in der Regel auch auf der Webseite des Herstellers. So können Sie mit ein paar wenigen Informationen schnell und unkompliziert das richtige Motorenöl finden! Ist die Betriebsanleitung des Fahrzeugs verlegt oder verloren gegangen, helfen wir Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Motoröl: Dazu benötigen wir einige Informationen wie die HSN-Nummer, die Automarke, den Kraftstofftyp und das genaue Modell, das Sie fahren. So können wir Ihnen das perfekt abgestimmte Motoröl empfehlen, das Sie im Anschluss in höchster Qualität in unserem Shop erwerben können!

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download Motoröl PDF … >>

Zurück zur Motoröl-FAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.