Mobil 1 Motoröl / Motorenöl / Schmierstoff

Mobil 1 Motoröl Favicon

Die Marke Mobil 1 gehörte ursprünglich zu Mobil Oil und bezeichnet eine Produktreihe im Bereich Motoröl, die heute zu der Firma ExxonMobil gehört. Aus einem ursprünglich einzigen Produkt ist bis heute eine große Palette an verschiedenen Modellen geworden, die in Deutschland und international einen großen Teil auf dem Motoröl-Markt einnehmen.

Der Ursprung der Marke liegt in den vereinigten Staaten: Nach der Auflösung des Monopols Standard Oil Company 1911 entstanden daraus die Unternehmen Mobil Oil und Exxon. 1899 wurde eine Filiale von Mobil in Hamburg eröffnet, ab 1950 wurde das Unternehmen unter dem Namen Esso AG weitergeführt – dieser ist heute vor allem in Form von Tankstellen bekannt. Im Jahr 1999 schlossen sich diese beiden Firmen wieder zu ExxonMobil zusammen, die sich seitdem auf die Produktion und den Vertrieb von Motoröl und anderen Schmierstoffen konzentriert. Heute ist die Esso AG die Marke, durch die ExxonMobil im europäischen Raum überwiegend Tankstellen betreibt: Seit 2000 sind Esso und Mobil in der ExxonMobil Central Europe Holding GmbH vereint.

ExxonMobil Mobil 1 Motoröl
Mobil 1 Motoröl

Stetige Weiterentwicklung vom Motoröl

Mobil 1 Motoröl FaviconDie Herstellung von Motoröl mit dem Namen Mobil 1 wurde erst 1974 eingeführt. Das erste Motoröl der Marke war vollsynthetisches und besaß ursprünglich die Viskositätseinteilung 5W-20. Nach und nach folgten weitere Produkte, die zum Beispiel über ein anderes Fließverhalten verfügten. Außerdem wurde in den darauf folgenden Jahren vermehrt an der Verbesserung der Technologie und der Herstellung innovativer Schmiermittel gearbeitet, um besonders hochwertiges Motoröl anbieten zu können. In Form der „SuperSyn“-Technologie und der darauf folgenden „Extended Performance“ konnte vor allem der Verschleiß reduziert werden. Durch die stetige Weiterentwicklung sollen die Eigenschaften der angebotenen Schmierstoffe immer weiter verbessert werden.

Motor mit Motorenöl Mobil 1 ExxonMobil
Motor mit Motorenöl Mobil 1 ExxonMobil

ExxonMobil verfügt heute über mehr als 1.000 Tankstellen im deutschen Raum und nahm als ExxonMobil Coorperation im Jahr 2013 weltweit über 430 Milliarden Dollar an Umsatz ein. Damit zählt der Konzern zu einem der größten Unternehmen der Welt. Das Unternehmen ist international aktiv und ist nach wie vor vorrangig in den USA tätig. Als Mobil 1 vertreibt der Nachfolger der Standard Oil Company Schmierstoffe wie Motoröl, Schmieröl, Getriebeöl und andere Schmierstoffe auch in Deutschland.

Die Produkte von Mobil 1 umfassen Motoröl für Benzin- und Dieselmotoren. Die verschiedenen Modelle und Ausführungen ermöglichen den Kontakt zu einem besonders diversen Kundenstamm. Das Motoröl von Mobil 1 wird unter den Namen New Life, ESP und ESP Formula, Fuel Economy, Turbo Diesel sowie Peak Life vertrieben. Das Motoröl von Mobil 1 ist dabei für die meisten Hersteller von Autos aus dem europäischen, amerikanischen und japanischen Raum geeignet – das Motoröl erfüllt zahlreiche Herstellerfreigaben. Das Mobil 1 Fuel Economy ist zum Beispiel für den Einsatz in verschiedenen Ford-Modellen geeignet, während das Mobil 1 ESP für einzelne Freigaben von Volkswagen, Mercedes-Benz und Porsche konzipiert ist. Das Motoröl unter dem Namen ESP ist zudem sehr aschearm und sorgt durch den verringerten Ölverbrauch für eine geringere Belastung der Umwelt.

Starke Performance

Mobil 1 Motoröl Favicon

Das Mobil 1 New Life ist ein Motoröl, das vor allem für moderne Motoren geeignet ist und sich durch lange Wechselintervalle auszeichnet. Es ist unter verschiedensten Bedingungen verwendbar. Dieses Motoröl wird häufig für die ersten Befüllungen von industriell gefertigten Fahrzeugen genutzt, da es extrem leistungsstark ist und den Motor optimal vor Verschleiß durch aneinander reibendes Metall schützt: Schäden durch Kaltstarts werden zudem mit diesem Motoröl vermieden. Das Mobil 1 Turbo Diesel ist dagegen ein Motoröl, das besonders für den Einsatz in Dieselmotoren entwickelt worden ist. Besonders moderne Hochleistungsmotoren können mit diesem Motoröl eine starke Performance erreichen, denn das Turbo Diesel bietet einen zuverlässigen Schutz und eine sorgfältige Reinigung. Die Freigaben der Hersteller Mercedes-Benz und Volkswagen werden hier erfüllt. Durch die Mobil SHC Synthese Technologie werden dabei qualitativ hochwertige Grundöle mit den passenden Additiven versetzt, um das Motoröl herausragend effizient zu machen. Das Motoröl Mobil Super ist ebenfalls ein Hochleistungsöl, das verschiedene Fahrzeugtypen unterstützt: Sowohl moderne als auch ältere Modelle können damit betrieben werden. Es sorgt für eine erhöhte Lebensdauer und, ähnlich wie die anderen Modelle von Mobil 1, für den perfekten Schutz der einzelnen Bestandteile des Motors. Die einzelnen Schmierstoffe sind in verschiedenen Viskositäten erhältlich – so gewährleistet Mobil 1, dass das Motoröl unter allen Temperaturbedingungen perfekt funktioniert. Durch die angegebenen ACEA-Klassifikationen können Verbraucher außerdem die Qualität des Schmierstoffs nach europäischen Standards einschätzen.

ExxonMobil achtet auch bei der eigenen Marke Mobil 1 für die Herstellung von qualitativ hochwertigem Motoröl, das unter möglichst günstigen Bedingungen für die Umwelt produziert werden soll. Neben dem Vertrieb von Motoröl ist der Konzern auch im Bereich der Energiegewinnung tätig: Besonders die Verwendung von Erdgas als alternative Energiequelle steht hier im Vordergrund, denn diese ist für die energetische Zukunft auch für Deutschland unerlässlich. Verschiedene Öle des Konzerns und der Marke Mobil 1 wurden bereits mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet, der die Schmierstoffe als besonders nachhaltig anerkennt. Das Unternehmen achtet damit auf die Einhaltung von ethischen und moralischen Standards und setzt die Orientierung an Kundenbedürfnissen als Voraussetzung für hochwertige Produkte: Neue Produkte und neue Technologien sollen für zufriedene Verbraucher sorgen. Dabei sollen jedoch auch zukünftig neue Energiequellen erschlossen und entdeckt werden.

ExxonMobil engagiert sich neben der Tätigkeit als Ölproduzent und -vertreiber auch gesellschaftlich: Sportvereine, der Tierschutz sowie verschiedene kulturelle Einrichtungen werden von dem Weltkonzern unterstützt. ExxonMobil steht außerdem für den Schutz der Menschenrechte und sorgt für die Sicherstellung der Sicherheit und Gesundheit seiner Mitarbeiter. Unter der heutigen Führung von Dr. Gernot K. Kalkoffen arbeitet das Unternehmen auch hierzulande an der weiteren Optimierung der Produkte. Die deutsche Tochtergesellschaft ExxonMobil Central Europe Holding GmbH mit Sitz in Hamburg ist sowohl in den Bereichen der Erschließung und des Vertriebs von Erdöl als auch in der chemischen Industrie tätig.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download Motorenöl Hersteller PDF … >>

Zurück zu Motoröl Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.