Eurolub Motoröl / Motorenöl / Schmierstoff

Eurolub Motoröl Favicon

Mit EUROLUB hat sich ein besonders im süddeutschen Raum gefragtes Motoröl etabliert, das mit Stolz mit dem Prädikat „Marken-Qualität aus Deutschland“ wirbt. Die Eurolub GmbH mit der gleichnamigen Eigenmarke von Motoröl ist ein eigentümergeführtes Handelsunternehmen mit Sitz in Babenhausen (Unterallgäu). Seit über 25 Jahren beliefert das Unternehmen Kunden aus Industrie und Gewerbe im Umkreis von 150 Kilometern um Babenhausen mit hochwertigen Schmierstoffen vom Motoröl bis Getriebeöl.

Heute ist das Unternehmen auf allen Kontinenten Zuhause: Weltweit schnelle und zuverlässige Lieferung hat man sich bei dem bayerischen Unternehmen auf die Fahne geschrieben. Dank der professionellen Versandabteilung werden die Aufträge der Großkunden immer pünktlich und mit deutscher Genauigkeit bearbeitet – überall auf der Welt. Diese sorgen dafür, dass EUROLUB-Motoröl und alle anderen Produkte des Unternehmens weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt sind.

Eurolub Motoröl Logo
Eurolub Motoröl Motorenöl

1985 tritt Hubert Huber in das väterliche Unternehmen Eurolub ein

Eurolub Motoröl Favicon

Der Tag im Jahr 1985 als der heutige Firmenchef Hubert Huber 1985 in das väterliche Unternehmen Hunold Schmierstoffe GmbH eintritt,  markiert den Beginn der Erfolgsgeschichte von Motoröl und anderen Schmierstoffen der EUROLUB. In den 1990er Jahren werden dann die Weichen für den heutigen Erfolg gestellt: Beginnend mit der Erneuerung der gesamte Abfülltechnik 1992, erfolgt  nur drei Jahre später ein weiteres Projekt, das die Leistungsfähigkeit des Unternehmens erheblich steigert. Das bestehende Tanklager wird um rund 50 % erweitert und ein Fassregallager für 600 Fässer errichtet.

1997 startet das Unternehmen eigene Mitarbeiter auszubilden. Mit dem Schritt in die Ausbildung junger Mitarbeiter eröffnen sich neue Perspektiven in der Unternehmenspolitik. Ein Jahr später wächst die Firmenfläche durch Ankauf des Nachbargrundstücks. Damit verbessert sich die Effizienz in Auftragsabwicklung und Versand signifikant.

Mit Beginn des neuen Jahrhunderts nimmt im Schatten vom erfolgreichen Motoröl die Sparte der Winterchemie zu. Mit dem Ausbau der Produktion von Kühlerflüssigkeit wird diese Sparte endgültig zu einem wichtigen Standbein für das stetig wachsende Unternehmen. Im gleichen Jahr wird ein weiteres Bauprojekt realisiert: Es erfolgt die Errichtung des neuen Tank- und Abfülllagers Nummer 4. Im Jahr 2003 geht EUROLUB mit einer neuen Autopflegelinie an den Start und wird dadurch zum „Vollsortimenter“ im Automotiv-Bereich – ein weiterer Meilenstein in der Historie.

Eine strategisch bedeutende Entscheidung für das operative Geschäft im In- und Ausland ist der Erwerb der Schmierstoffmarke Speedoil im Jahr 2005. Heute wird diese Marke überwiegend im Export eingesetzt. Der im gleichen Jahr stattfindende Ankauf der Autopflegemarke Procar sorgt für weiterer Großkunden. 2007 erweitert das Unternehmen seine Lagerkapazität um neun weitere Tanks mit einem Volumen von jeweils 100.000 Litern. Diese Steigerung um 900.000 Liter ist dringend erforderlich, da die Nachfrage nach Eurolub-Motoröl ständig steigt. Damit kommt dem Unternehmen zum wiederholten Male eine Vorreiterrolle bei der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Bayern durch den Mittelstand zu.

Die Hunold Schmierstoffe GmbH bleibt auch in den Folgejahren auf Expansionskurs. In den Erwerb des Grundstücks an der Kirchhoffstraße 12 in Eching werden vor dem Umbau zwei Millionen Euro investiert. Das Areal spielt als künftiges Zentrallager eine wichtige Rolle in den Planungen. Rechtzeitig zur Wintersaison 2010/2011 ist das neue EUROLUB-Zentrallager an der Kirchhoffstraße 12 betriebsbereit. Über 3000 qm zusätzliche Lagerfläche und fünf Laderampen machen die Auftragsabwicklung noch schneller und effizienter.

Getriebe mit Eurolub Motoröl
Getriebe mit Eurolub Motoröl

EUROLUB-Motoröl findet man auch in zahlreichen anderen Verpackungen

Eurolub Motoröl Favicon

Die Nachfrage nach EUROLUB-Motoröl wird immer höher. Für Schmierstoff-Kleingebinde – ein und fünf Liter Inhalt –  wird für 600.000 Euro eine zusätzliche Abfüllstraße gekauft. Eine Investition, die uns auch in dieser Sparte größtmögliche Unabhängigkeit und unseren Kunden die Chance auf ein Privat-Label gibt. Die Referenzliste der EUROLUB-Motoröle ließt sich wie das „Who is who“ der Branche: Aral, Avia, Castrol, Liqui Moly, Shell, Total und viele andere setzen auf die Qualität des Motoröl-Herstellers.

Jeder der aufgeführten Schritte für dazu, dass die EUROLUB GmbH mit ihrer Marke EUROLUB  heute zu den bedeutendsten konzernunabhängigen Handelsunternehmen in den Bereichen Motorenöl, Oil und Chemie, Autopflegeprodukte und Winterchemie in Deutschland zählt. Das Unternehmen aus dem Allgäu liefert mittlerweile sein Motorenöl und alle andere Produkte in über 30 Länder. Nähe und Service hat sich das Unternehmen auf seine Fahne geschrieben. “Made in Germany” ist seit je her eine Kennzeichnung, welche ein Garant für höchste Qualität der Verarbeitung und der verwendeten Rohstoffe ist. EUROLUB fertigen jedes einzelne Produkt mit deutscher Präzision, Pünktlichkeit, Sorgfalt und Wirtschaftlichkeit um die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden stets zu übertreffen.

Basis für den Erfolg des Unternehmens ist umfassendes und fundiertes Fachwissen, gepaart mit Jahrzehnte langer Erfahrung. Die Topmarke Eurolub steht hier beispielhaft für höchste Qualität von Motoröl und zahlreichen anderen Produkten zu konkurrenzfähigen Preisen.

Qualität trotz Quantität!

Eurolub Motoröl FaviconMotoröl von EUROLUB wird aus qualitativ hochwertigsten Rohstoffen hergestellt, mit großer Sorgfalt und Genauigkeit abgefüllt und streng kontrolliert. Maximale Qualität und attraktive Preise führen zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Durch die vielfältigen Gebindegrößen bietet das Unternehmen die passende Lösung ebenso für den Privatkunden wie auch für Werkstätten oder Wiederverkäufer. Das bedeutet EUROLUB bietet Motoröl von der 1 Liter Dose bis hin zur Anlieferung ganzer Tankwagenladungen. Die kostenlose Entsorgung aller Leergebinde ist über die Partslife Systempartnerschaft gesichert. Die umfangreiche Palette an Motorölen wird angeführt von dem EUROLUB Motoröl WIV ECO SAE 5W/30. Dieses Ultra Hightec Motoröl für moderne Benzin- und Diesel-PKW-Motoren ist die Empfehlung der Zeitschrift „Auto, Motor, Sport“.

Das EUROLUB Motoröl CLEANTEC („MID SAPS“) SAE 5W/30 ist das Mid SAPS Motorenöl für moderne Benzin- und Diesel-PKW-Motoren mit Abgasnachbehandlung (Diesel-Partikel-Filter) sowie  Pumpe-Düse-Motoren mit entsprechender Vorschrift. Ebenfalls für Modelle mit Abgasnachbehandlung, sowie Modelle mit entsprechender Vorschrift wurden EUROLUB Motoröl CLEANPOWER C1 SAE 5W/30 sowie EUROLUB Motoröl CLEANSTAR C2 SAE 5W/30 entwickelt. Spezielle Motoröle wurde für Renauld, Volvo, Ford und andere PKW entwickelt. Ob individuell entwickelt oder aus der vorhandenen Produktpalette findet jeder Autofahrer das richtige Motoröl für sein Fahrzeug. Mit bekannter bayrischer Gewissenhaftigkeit wurde eine Palette entwickelt, die keine Wünsche offen lässt.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download Eurolub Motoröl PDF … >>

Zurück zu Motoröl Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.