I.G.A.T. Motoröl / Motorenöl / Schmierstoff

I.G.A.T. Motoröl Favicon

Die German Additive Technologies AG (I.G.A.T.) ist ein Zusammenschluss von deutschen Motoröl und Schmierstoffherstellern, die sich 2002 unter einem Dach vereinigt haben. Der Unternehmenssitz befindet sich in Flörsheim nähe Dalsheim, einem kleinen Ort im Südwesten Deutschlands. Derzeitiger Vorstandsvorsitzender der Motoröl und Schmierstoff AG ist Michael Zehe. Der Fokus der I.G.A.T. AG liegt auf der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Additiven. Additive sind Inhaltsstoffe, die dem Motoröl beziehungsweiße generellen Schmier- und Kühlschmierstoffen sowie Schmierfetten zugefügt werden, um deren tribologische Eigenschaften zu verbessern. Die tribologischen Eigenschaften von Motoröl und Schmierstoffen betreffen die Reibung, den Verschleiß und die Schmierung, die erforderlich sind um zwei in Relativbewegung aufeinander einwirkende Oberflächen zu schützen.

I.G.A.T. Motoröl / Motorenöl Logo
I.G.A.T. Motoröl / Motorenöl Logo

Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Additiven

I.G.A.T. Motoröl FaviconMotoröl und andere Schmierstoffe bestehen prinzipiell aus einer Basisflüssigkeit, meist handelt es sich dabei um ein Grundöl. Diesem werden in der Herstellung diejenigen Additive zugesetzt, die für den jeweiligen Gebrauch benötigt werden. Verschleißminderer, sogenannte AW-Additive (Anti Wear Additives) dienen der Verbesserung des Verschleißschutzes im Motoröl. Reibungsminderer (Friction Modifiers) sorgen für eine geringere Reibungsbelastung. EP-Additive (Extreme Pressure Additives) sind sogenannte Fressschutzadditive, die in Motoröl für extreme Belastung verwendet werden. Die sogenannten Viskositätsindexverbesser (VI Improvers) optimieren die Zähflüssigkeit von Motoröl.

Neben diesen gängigen Additiven gibt es zahlreiche weitere Zusätze, um den jeweiligen Anforderungen an das Motoröl oder dem Schmierstoff gerecht zu werden. Korrosionsinhibitoren (Corrosion inhibitors) sorgen für einen ausreichenden Korrosionsschutz und Antioxidantien (Antioxidants) werden als Alterungsschutz verwendet. Entschäumer (Anti foam additives) verhindern übermäßige Schaumbildung im Motoröl und alkalische Zusatzstoffe dienen der Säureneutralisation. Diese werden meist für Motoröl in Schiffsdieselmotoren verwendet. Wassermischbare Schmierstoffe werden in der Regel mit Bioziden versetzt. Aber auch der Einsatz von Tensiden, Emulgatoren, Dispergie- und Netzmitteln im Motoröl ist gängig.

Additive unterliegen in ihrer Gesamtheit den generellen Anforderungen, die an alle Rohstoffe gestellt werden. Neben einer guten Umweltverträglichkeit und einer geringen Gesundheitsgefährdung müssen sie eine hohe Stabilität aufweisen. Auch die Wirtschaftlichkeit und der Preis spielen eine Rolle. Je nach Anwendung wird das Grundöl mit dem entsprechenden Additiv vermischt. Die Additivbeigabe beträgt dabei je nach Anforderung zwischen 1 und 30%. Die Verwendung von solchen Additiven ist in der heutigen Herstellung von Motoröl absolut unerlässlich, um zu gewährleisten, dass das entsprechende Motoröl stets optimal auf die verschiedenartigen Anforderungen reagieren kann.

Die I.G.A.T. AG ist der einzige deutsche Anbieter, der ein komplettes Programm an Additiven für KFZ-Pflegeprodukte, Motoröl, allgemeine Schmierstoffe und auch für Industrieöle anbieten kann. Durch die enge Zusammenarbeit mit Entwicklern und Herstellern, deckt das Unternehmen jegliche Bedürfnisse ab und bietet zahlreiche Produkte in jedem Bereich. Um eine optimale und langhaltige Additivreserve zu gewährleisten, bietet I.G.A.T. sogenannte Additivpakete an. Additive können damit selektiv verwendet werden, so dass Ihre Eigenschaften erhalten und die entsprechenden Schmierstoffe oder Konzentrate über die gesamten Wechselintervalle von etwa 200.000 km voll funktionsfähig bleiben.

Hochwertige Additive von I.G.A.T.
Hochwertige Additive von I.G.A.T.

Superkonzentrate von I.G.A.T. für Motoröl

I.G.A.T. Motoröl FaviconDie I.G.A.T. Superkonzentrate sind beispielsweiße speziell zur Herstellung von Kühlmittelkonzentraten hergestellte Kühlmitteladditivpakete. Im Gegensatz zu Frostschutzmittelkonzentraten (Antifreeze), erhalten die Superkonzentrate einen höheren Anteil an Additiven und müssen deshalb mit ca. 90-94% Monothylenglykol (MEG) abgemischt werden. Für eine perfekte Anwendung sollte das abgemischte Kühlmittelkonzentrat anschließend in einem 1 zu 1 Verhältnis mit Wasser verdünnt werden. Um einen ausreichenden Korrosionsschutz und eine zufriedenstellende Frostsicherheit zu gewährleisten, sollte der Anteil des Konzentrats im Endprodukt zwischen mindesten 33 und maximal 60 Vol.-% liegen.

Die Superkonzentrate von I.G.A.T. werden mit modernsten Technologien aus organischen Inhibitoren fein aufeinander abgestimmt. Die Kühlmitteladditivpakete wirken somit ausschließlich auf den zu rosten beginnenden Stellen des Kühlkreislaufs, indem sie eine festhaftende, wärmedurchlässige, hauchdünne Schutzschicht ausbilden. Die Metalle und Legierungen, die im Kühlsystem eines PKW verbaut sind, werden durch die Superkonzentrate zuverlässig und langanhaltend geschützt. Korrosion und Kavitation haben dadurch keine Chance.

I.G.A.T. bietet eine ganze Reihe solcher Superkonzentrate, die auf jegliche Bedürfnisse abgestimmt werden können. Durch weltweite Vernetzung und intensive Zusammenarbeit mit ausländischen Herstellern, exportiert I.G.A.T. sein Motoröl und seine komplette Produktpalette nahezu in die ganze Welt. Somit konnte sich I.G.A.T innerhalb kürzester Zeit zu einem der führenden Additiv- und Schmierstoffhersteller für Industrie und Transport etablieren. Das I.G.A.T. Motoröl ist weltweit für seine ausgezeichnete Qualität bekannt!

Die Produktpalette ist immens: Von Motorenöl für Kleinstzweiräder über Industrieschmieröl für Maschinen bis hin zu Getriebeöl für große Lastkraftwagen – I.G.A.T. bietet stets die passende Schmierlösung und überzeugt mit anwenderfreundlichen Produkteigenschaften und optimalem Leistungsprofil. Kühlschmierstoffe und Scheibenfrostschutz, Korrosionsschutzöle und Hydrauliköle, sowie Schmierfette, Schneid- und Haftöle sind weitere Bestandteile des Programms. Die I.G.A.T. AG bietet außerdem eine große Auswahl an hochqualitativen Autopflegeprodukten an.

Die I.G.A.T. AG verfügt zur Herstellung von Motoröl und Schmierstoffen über eigene Labore, Lagerhallen und Produktionsanlagen. Das Motoröl wird dabei in hauseigenen Abfüll- und Verpackungsanlagen für den weltweiten Versand fertig gestellt. I.G.A.T. stellt sein Motoröl demnach zu 100% in Deutschland her. Der gesamte Herstellungsprozess wird strikt überwacht und alle Produkte unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Das Qualitätsmanagementsystem wird regelmäßig nach DIN ISO EN 9001 zertifiziert. Diese DIN legt die Mindestanforderungen fest, die an ein Qualitätsmanagementsystem gestellt werden, um Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, die den Kundenerwartungen gerecht werden.

Weiter verfügt das Unternehmen über eine ISO 14001 Zertifizierung. Dabei handelt es sich um eine Umweltmanagementnorm, die die weltweit anerkannten Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem festlegt. Dies bedeutet, dass die I.G.A.T. AG über eine betriebliche Umweltpolitik mit definierten Umweltzielen und ein ausgearbeitetes Umweltprogramm verfügt, das über ein entsprechendes Managementsystem geregelt wird. Die definierten Ziele werden regelmäßig überprüft, so dass ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess gewährleistet wird.

Gerade im Bereich von Motoröl und Schmierstoffen, in dem es überwiegend um die Verarbeitung von Rohstoffen geht, ist der Umweltaspekt von hoher Bedeutung. Die I.G.A.T AG geht mit gutem Beispiel voran und hat sich durch ihr positives Image und ihren guten Ruf, zu einem der besten weltweit agierenden Additiv- und Schmierstoffherstellern etabliert.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download I.G.A.T. Motoröl PDF … >>

Zurück zu Motoröl Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.