Mercedes Getriebeöl

Motoröl IconOb nominierte Schauspieler wie Ben Affleck und Gerard Buttler, oder Popstars wie Nicole Scherzinger und der deutscher Rapper Cro. Alle haben sie eines gemeinsam: Den Mercedes Benz. Mercedes Benz ist jedoch längst keine Marke für Überflieger mehr. Auf der Beliebtheitsskala der Deutschen landet das Fahrzeug 2011 mit knapp über 9% der Zulassungen auf Platz 3. Die eingetragene Handelsmarke der Daimler AG umgibt uns auch außerhalb der Motorwelt. Ob als Hauptsponsor der deutschen Fußballnationalmannschaft oder als Themengeber der Silverstar-Achterbahn im Europapark. Mercedes Benz ist überall. Und wenn auch Sie zu den stolzen und glücklichen Mercedes-Besitzern zählen, wissen Sie, das die richtige Pflege alles bedeutet. So auch die Wahl des richtigen Getriebeöls.

Mercedes Getriebeöl
Mercedes Getriebeöl

Getriebeöl von und für Mercedes Benz

Motoröl IconMercedes Benz Getriebeöl zeichnet sich in vielerlei Hinsicht aus. Betriebsstoffe und Konstruktionsteile sind selbstverständlich aufeinander abgestimmt. So fallen Schäden, die trotz der Verwendung freigegebener Betriebsstoffe entstehen, gegebenenfalls unter die Gewährleistung. Das Getriebeöl von Mercedes Benz wird nach der Anwendung klassifiziert in Hypoidgetriebeöle, allgemeine Getriebeöle und Flüssigkeitsgetriebeöle. Durch die multifunktionalen Anforderungen der Getriebeöle, finden diese Verwendung in den unterschiedlichsten Getriebebauarten und Hydraulikanlagen. Doch auch für besondere Eigenschaften bietet Mercedes Benz eine Lösung. Bei sehr spezifisch technologischen Eigenschaften werden spezielle Aggregate entwickelt, für die eigens spezielles Getriebeöl formuliert wird. Getriebeöl ist ein konstruktionsgerechter Werkstoff. Dieser kann nur dann optimal seine Aufgabe erfüllen, wenn er mit den Werkstoffen, die tribologisch mit ihm in Kontakt stehen, optimal abgestimmt wird. So entstehen werkstofftechnische Anforderungen, die sich in drei Kategorien unterteilen lassen: Konstruktive Anforderungen, technologische Anforderungen und stoffliche Anforderungen. Dies sind die primären Eigenschaften eines KFZ-Getriebeöls. Auch die allgemeinen Anforderungen lassen sich kategorisieren. Hierbei geht es um Lagerfähigkeit, Umweltverträglichkeit, weltweite Verfügbarkeit, Wirtschaftlichkeit und konstante Qualität der garantierten Schmierstoffeigenschaften. All diese Kriterien müssen den Mercedes Benz Standards Rechnung tragen und werden regelmäßig überwacht. So garantiert das Getriebeöl von Mercedes Benz optimale Leistungsfähigkeit für Ihr Mercedes Benz Getriebe!

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen.
Zurück zur Getriebeöl-FAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.