ZIC Oil Motoröl / Motorenöl / Schmierstoff

ZIC Oil Motoröl Favicon

ZIC ist nicht nur in Korea das Motoröl Nummer Eins. Das 1985 in Korea gegründete Unternehmen SK Lubricants vertreibt Motoröl und Schmierstoffe auf der ganzen Welt. Allein im Jahr 2009 verkaufte das Unternehmen 658 Millionen 4L-Kannen ZIC- Motoröl. Laut eigenen Angaben wurde ZIC damit von 60 % der koreanischen PKW-Inhaber im jährlichen Motoröl -Wechsel genutzt. Lange Jahre war Motoröl in Korea nur in niedriger Qualität vorhanden. Vor allem in den 1960er Jahren wurden Schmierstoffe daher fast ausschließlich importiert. 1985 gründete SK Lubricants das erste Schmierstoffentwicklungslabor zur Herstellung von Motoröl und Schmierstoffen aller Art.

ZIC Oil Motoröl / Motorenöl Logo
ZIC Oil Motoröl / Motorenöl Logo

1988 wurde die Marke SD5000, basierend auf einer Originaltechnologie aus dem heimischen Markt, als erstes qualitativ hochwertiges Motoröl in Korea eingeführt und stoppte damit die Importabhängigkeit. Nach großen Markterfolgen begann SK Lubricants 1992 international zu exportieren. Der Produktionsprozess von hochqualitativen Basisölen war zuvor nur im Ausland möglich. Durch die Technologie von SK Lubricants wurde Korea Spitzenreiter im Bereich Schmierstoffe. Die Marke ZIC steht seit 2001 für Motoröl in Premiumqualität und nimmt eine Schlüsselposition im internationalen Schmierstoffmarkt ein.

Nur ein Jahr nach der Markteinführung, erschien ZIC bereits auf 6 Listen der jährlichen Hit-Produkte. So wählte KMA Consultant die Marke ZIC im Jahre 1999 auf den ersten Platz im Bereich Motoröl. ZIC blieb daraufhin in 12 aufeinander folgenden Jahren Titelverteidiger. Laut eigenen Angaben wird ZIC auch von der koreanischen Verbraucherbehörde, der koreanischen Standards Association und dem Institut für industrielle Studien als das beste Motoröl in ganz Korea bezeichnet.

ZIC Oil Motoröl in Korea

ZIC Oil Motoröl FaviconZIC kann innerhalb Koreas eine nahezu 100 prozentige Verbrauchererkennungsrate vorweisen und reit sich damit neben Markengiganten wie Coca-Cola und Bacchus ein. 75% der Autofahrer in Korea nutzen ZIC sogar als Synonym zu dem Begriff Motoröl. Ein Phänomen, dass in Deutschland mit der Taschentuchmarke Tempo vergleichbar ist. Der Erfolg von ZIC weitet sich auch im internationalen Markt aus. Allein im Jahre 2009 exportierte ZIC 20 Millionen Kannen Motoröl. Im selben Jahr begann die Zusammenarbeit mit General Motors. ZIC beliefert den Fahrzeughersteller mit Getriebeschmiermitteln für seine Automatikgetriebe.

Insgesamt vertrauen 26 Länder auf Motoröl und Schmierstoffe von ZIC. Im kalte Sibirien zeichnet es sich durch seine hervorragenden Kaltstarteigenschaften aus. In Ländern mit teuren Benzinkosten, wie beispielsweiße in Südostasien, ist ZIC aufgrund seiner wirksamen Steigerung der Kraftstoffeffizienz beliebt.

Diese Erfolge sind auf die ausgezeichnete VHVI Technologie zurückzuführen, die SK zur Herstellung von ZIC- Motoröl verwendet wird. Die VHVI Technologie wurde 1995 von SK Lubricants in Korea entwickelt und ist seither eine der gefragtesten Technologien im Schmierstoffbereich. VHVI steht für einen sehr hohen Viskositätsindex (Very High Viscosity Index). Die Viskosität beschreibt die Zähflüssigkeit von Motoröl. In der Regel besteht dieses aus 80% Basisöl und 20% Zusätzen, sogenannten Additiven. Da das Basisöl hier grundlegend ist, muss eben dieses auch hochwertig sein, da es sonst keine hohen Leistungen erzielen kann.

Getriebe mit ZIC Motoröl
Getriebe mit ZIC Motoröl

Die von SK Lubricants entwickelte VHVI Technologie wird angewendet, um das Basisöl herzustellen, mit dem das Motoröl versetzt wird. Das reine Basisöl ist unter der Marke YUBASE bekannt und wird weltweit an Schmierstoffhersteller exportiert. ZIC Motoröl wird unter der Verwendung von YUBASE mit einem Viskositätsindex von mindestens 120 hergestellt. Dies garantiert eine langfristige Aufrechterhaltung der Viskosität aus der Basis heraus und nicht, wie bei vielen anderen Herstellern von Motoröl, in Abhängigkeit von den Additiven. Die ZIC Qualität verspricht damit exzellenten Motorschutz, eine hervorragende Treibstoffeffizienz und lange Ölwechselintervalle Die durch die VHVI Technologie optimierte Viskosität schafft ZIC ein Umfeld, in dem die beigesetzten Additive im Motoröl ihre volle Leistungsfähigkeit erreichen können. ZIC garantiert beste Fließeigenschaften, selbst bei niedrigen Temperaturen.  Die stabile Ölschicht innerhalb der Zylinder verspricht zuverlässigen Motorschutz bei Hitze.

Selbst bei hohen Temperaturen ist bei ZIC nur eine geringfügige Verdampfung festzustellen, was unnötige Kosten durch wiederholtes Auffüllen überflüssig macht. Die langfristige Leistung erklärt sich durch die hervorragende Oxidationsbeständigkeit, so dass die Ölwechselintervalle überdurchschnittlich lang sind. Die Produktpallette von ZIC umfasst Schmierstoffe auf Mineralölbasis, teilsynthetisches und vollsynthetisches Öl für Personenkraftwagen, Nutzfahrzeuge und Marine. Im PKW-Bereich besteht die Auswahl aus je 3 Sorten. Synthetisches Motorenöl gibt es in der Ausführung ZIC XQ 0W-40, das besonders für Fahrzeuge mit hoher Literleistungen geeignet ist. Es bietet optimalen Schutz bei hohen Geschwindigkeiten, Schwerstladungen und Langstreckenfahrten und enthält Antioxidationsmittel und rosthemmende, sowie verschleißmindernde Additive. Diese sorgen für eine optimale Oxidationsstabilität, eine exzellente Reinigungskraft und eine hohe Leistung bei allen Temperaturen.

Das ZIC XQ LS hingegen, wurde speziell für europäische Fahrzeuge entwickelt, die über eine Benzin- oder Dieseldirekteinspritzung in Verbindung mit oder ohne Turbolader verfügen. Selbstverständlich verfügt es über die neuesten europäischen OEM-Zulassungen und erfüllt alle Anforderungen neuer Motoren. Dieses Motoröl eignet sich besonders für leichte Nutzfahrzeuge und PKW, die mit einem Dieselpartikelfilter oder selektiver katalytischer Reduktion ausgestattet sind. Es verfügt wie alle Motorenöle von ZIC über außergewöhnlichen Verschleißschutz, hohe Oxidationsstabilität und exzellente Treibstoffeffizienz.

Motor mit ZIC Oil
Motor mit ZIC Oil

Motoröl auf Mineralölbasis ist beispielsweise das ZIC HIFLO 15W-40: Ein Premium-Vielzweck-Öl, dass über eine starke thermische Stabilität verfügt und sich durch seine hohe Oxidationsbeständigkeit auszeichnet. Es enthält moderne Additive, die den Motor vor Ablagerungen und Verschließ schützen und verhindert schwarze Ölrückstandsbildung. Es lässt sich sowohl bei Benzin, als auch bei LPG- bzw. dieselbetriebenen Motoren einsetzen.

Das ZIC A Plus 10W-40 ist ein teilsynthetisches Motorenöl, das sich besonders für PKW-Fahrer eignet, die viele Kurzstrecken zurücklegen und vor vielen Ampeln stehen. Es ist sowohl in Benzin- als auch in Dieselfahrzeugen einsetzbar. Kurzfahrten verursachen oft säurehaltige Ölrückstände durch unverbrannten Kohlenstoff und oxidierende Brennstofffragmente. Das Motoröl von ZIC weist eine hervorragende Reinigungswirkung auf, die eben dies verhindert. Aufgrund der einzigartigen Herstellung durch VHVI Technologie, weist das Öl eine hohe chemische Reinheit auf und verfügt über eine ausgezeichnete Dispergieeigenschaft.

ZIC bietet Schmierstoffe und Motorenöle für jeden Bedarf und überzeugt durch seine innovative Technologie, erstklassige Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download ZIC Motoröl PDF … >>

Zurück zu Motoröl Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.