Valvoline Motoröl / Motorenöl / Schmierstoff

Valvoline Motoröl Favicon

Valvoline ist eine Marke mit Tradition – das hier produzierte Motoröl wird bereits seit dem Jahr 1866 in verschiedenen Fahrzeugen eingesetzt. Als Abteilung von Ashley Inc. gehört Valvoline zu einem Weltkonzern: 1950 wurde Valvoline von Ashley Inc. übernommen und wurde unter der Führung dessen zu einer weltweit bekannten Marke, die international vertrieben wird. Valvoline findet seinen Ursprung im Jahr 1866 – bereits hier wurde eine Dampfmaschine mit einem von Dr. John Ellis entwickelten Motoröl gekühlt. So entstand die erste Marke der Mineralölindustrie: Valvoline. 1919 folgte die Entwicklung eines eigenen Einbereichsöls, das die Vorteile und Aufgaben von 18 Schmierstoffen ersetzt – es wurde demzufolge „X-18“ genannt. In den Folgejahren wurde das Motoröl von Valvoline für die Schmierung von verschiedenen Armeefahrzeugen genutzt, was wiederum für die Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit dieses Schmierstoffs spricht.

Mit der starken Weiterentwicklung der Automobilbranche und deren Technologien entwickelte auch Valvoline das eigene Motoröl weiter – ab 1954 wurde ein Motoröl vertrieben, das für mehrere Temperaturbereiche geeignet war und nicht mehr abhängig von der Jahreszeit gewechselt werden musste. 1965 folgte ein spezielles Motoröl für den Rennsport: Zunächst als „Muscle Cars“ vertrieben, wird es heute als „VR1“ bezeichnet und ist besonders leistungsstark und effizient.

Valvoline motoröl / Motorenöl Logo
Valvoline Motoröl / Motorenöl Logo

Kunde ist König

Valvoline Motoröl FaviconUnter dem Namen Valvoline Instant Oil Change bot Valvoline ab dem Jahr 1985 einen schnellen Ölwechsel an verschiedenen Stationen an – auch hier macht sich eine wichtige Leitlinie des Unternehmens bemerkbar: Der Kunde und seine Bedürfnisse stehen an erster Stelle. Bis 2007 wurden 500 dieser Stationen eröffnet. 1996 wurde das erste synthetische Motoröl von Valvoline auf den Markt gebracht. Es trug den Namen DuraBlend und wurde an die neuen, moderneren Motoren angepasst, die unter deutlich erhöhten Temperaturen liefen. Zur Jahrtausendwende im Jahr 2000 ging Valvoline wiederum auf besondere Weise auf Kundenbedürfnisse ein und bot ein Motorenöl an, das besonders auf viel gefahrene Fahrzeuge spezialisiert wurde: Das Motoröl MaxLife verbesserte die Leistung älterer Fahrzeuge. Seit 2011 gibt es das Motoröl mit dem Namen NextGen von Valvoline, das als umweltschonendes Motoröl aus zirka der Hälfte aus recyceltem Altöl besteht. 2015 folgte schließlich erneut ein Motoröl, das auf die Anforderungen im Rennsport angepasst wurde – allerdings ist das Pro-V Racing auch für private Autobesitzer erhältlich.

Damals wie heute zeichnet sich das Unternehmen durch innovative Ideen und Technologien aus: Das Motoröl von Valvoline entsprach und entspricht stets den aktuellsten Anforderungen und erfüllt diese mühelos. Heute finden Verbraucher und industrielle sowie gewerbliche Kunden einen Anbieter und Ansprechpartner, der seit über 150 Jahren Schmierstoffe von innovativer Qualität vertreibt. Valvoline ist sowohl in China und Australien als auch in Brasilien, den Vereinigten Staaten, Indien und Neuseeland tätig. Die globale Tätigkeit von Valvoline wird vor allem durch die Führung in technologischer und qualitativer Hinsicht unterstützt.

Mittlerweile bietet Valvoline zahlreiche Produkte an, die für die Pflege des Fahrzeugs eingesetzt werden können: Neben Motoröl umfasst das Angebot unter anderem auch Fette und Hydrauliköle sowie Frostschutzmittel und Bremsflüssigkeiten. Alle angebotenen Produkte werden in der gewohnten und bewährten Qualität von Valvoline vertrieben. In jedem Fall ist aber das Motoröl das wichtigste Produkt von Valvoline: In der Entwicklung und Herstellung von Motoröl hat das Unternehmen seinen Ursprung.

Motoröl für jeden Einsatz
Motoröl für jeden Einsatz

Motoröl für jeden Einsatz

Valvoline Motoröl FaviconDas Motoröl von Valvoline ist für Pkws, Motorräder und Militärfahrzeuge erhältlich. Unter den Namen SynPower, All-Climate, MaxLife und VR1 Racing wird das Motoröl für Autos vertrieben. Einige der ursprünglichen Produktbezeichnungen wurden also behalten. Das Motoröl der Produktreihe SynPower stellt einen besonders modernen Schmierstoff dar, der für aktuelle und zukünftige Motoren entwickelt wurde. Dabei wurde das Motoröl insbesondere für den geringeren Ausstoß von CO2, einen niedrigen Kraftstoffverbrauch sowie längere Intervalle zwischen den Ölwechseln optimiert. Dabei unterstützt das Motoröl Kaltstarts und fungiert als Schutz vor Verschleiß und Verunreinigungen im Motor. Es ist für Benzin- und Dieselmotoren erhältlich und kann in verschiedenen Viskositätsklassifikationen erworben werden, um ein optimales Fließverhalten zu erreichen.

Produkte der Reihe All-Climate waren bei der erstmaligen Produktion ein innovatives Motoröl – es konnte und kann ganzjährig und unabhängig von jahreszeitlichen Bedingungen im Fahrzeug verwendet werden. Dabei behält das Motoröl seine herausragenden Eigenschaften im Hinblick auf Kaltstarts und die zuverlässige Schmierung der beweglichen Metallteile im Motor. Es kann in Fahrzeugen mit Benzin, Diesel- und Flüssiggasmotoren verwendet werden. Das Angebot von Valvoline im Bereich Motorenöl umfasst auch die Modelle mit dem Namen MaxLife, das auf Fahrzeuge mit hohen Laufleistungen spezialisiert ist. Es soll den voranschreitenden Alterungs- und Verschleißprozess verlangsamen. Außerdem wird so Kraftstoff eingespart und die Sauberkeit der Motorteile erhalten.

Die Produktreihe VR1 Racing ist für den Einsatz im Rennsport entwickelt worden. Es fungiert auch bei sehr hohen Temperaturen und bei hohen Drehzahlen – extreme Belastungen des Motors beeinträchtigen die Effizienz und Leistungsfähigkeit des Motoröls nicht. Daneben finden Kunden bei der Marke Valvoline einen besonderen Schmierstoff: In Form des Motoröls mit dem Namen NextGen erhalten Verbraucher einen Schmierstoff, der als aufgewertetes Altöl besonders umweltfreundlich ist. Dabei bleiben die starken Eigenschaften des Basisöls erhalten und werden durch neu hinzugefügte Additive weiter verbessert. Damit können Autofahrer und andere Endverbraucher durch die richtige Wahl des Motoröls aktiv zum Schutz der Umwelt beitragen.

Valvoline ist ein Unternehmen, das auf eine 150 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Die Produkte dieses Unternehmens sind immer auf dem neuen Stand und erfüllen die Anforderungen verschiedenster Hersteller sowie einiger Klassifikationen. Dabei legt Valvoline zum einen insbesondere Wert auf die Umwelt und verwendet bei der Produktreihe NextGen aufgewertete Altöle. Zum anderen steht immer der Kunde im Vordergrund – seit der Gründung des Unternehmens geht die Forschung und Entwicklung auf die Wünsche und Bedürfnisse des Marktes und der Kunden ein. Diese Leitlinie wird bis heute beibehalten und sorgt für den anhaltenden Erfolg und das dynamische Wachstum von Valvoline.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download Valvoline Motoröl PDF … >>

Zurück zu Motoröl Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.