MEGUIN Motoröl / Motorenöl / Schmierstoff

MEGUIN Motoröl Favicon

Passen Tugenden wie Ehrlichkeit, Liebe, Frieden oder Anstand zu einem Motoröl-Hersteller? Dabei handelt es sich nur um eine kleine Auswahl, denn auch Arbeit, Leistung, Zuverlässigkeit und Einsatz findet man auf einer Grafik, die als Aussage über die Mitunternehmerstrategie des Unternehmens Meguin auf deren Homepage zu finden ist. Der in Saarlouis ansässige Motoröl-Hersteller ist eine Tochter der Liqui Moly. Die Philosophie von Ernst Prost, die bereits das Ulmer Motoröl-Unternehmen zu einem in über 100 Ländern erfolgreichen Unternehmen hat werden lassen, gilt auch für die Tochter, die er im Jahr 2006 erworben hat. Der Vollständig halber fehlen noch weitere Tugenden eine besonderen Unternehmers und seiner Mitarbeiter, die für ihn „Mitunternehmer“ sind: Gerechtigkeit,  Freundschaft, Fürsorge, Fleiß, Offenheit,  Vertrauen, Dankbarkeit, Bescheidenheit, Demut, Güte, Hilfe, Kollegialität, Anstand, Respekt,  Loyalität und Toleranz

Fleiß, Respekt, Dankbarkeit und Demut sind Ernst Prost wichtige ethische Werte, nach denen er seine Unternehmen führt. Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sein größtes Potenzial. Weil alle an einem Strang ziehen, haben sie die Firmen zu dem gemacht, was sie heute sind: Ein Hersteller von Premium-Motoröl, – Additiven und Autopflegeprodukten und eine feste Größe im Automotive-Bereich.

Meguin Motoröl / Motorenöl Logo
Meguin Motoröl / Motorenöl Logo

Die Geschichte von MEGUIN

MEGUIN Motoröl FaviconBegonnen hat Meguin bereits vor mehr als 150 Jahren. Gegründet wurde es 1987 von Gustav Meguin. Er stellt zunächst Huffette, Leinöle und Wagenschmiermittel her. 1890 wird das Produktprogramm erweitert: Schmierstoffe für die Stahlindustrie, Mineralöle und technische Fette, die für die beginnende Motorisierung benötigt werden, kommen hinzu.

Am 1. Juli 1898 brennen in Fraulautern, heute ein Stadtteil von Saarlouis, die ersten Gaslaternen. Gustav Meguin stellt das ‚Abfallprodukt‘ Leuchtgas, das in seiner Produktion entstand, der städtischen Gasversorgung zur Verfügung. Es ist nicht überliefert, wann MEGUIN das erste Motoröl auf den Markt gebracht hat. Aufgrund der Innovation des Betriebes kann man davon ausgehen, dass er zu den Pionieren der Hersteller von Motoröl für Zwei-, Drei- und Vierräder gehörte.

Auch zwei Weltkriege überlebt das Unternehmen ohne bleibende Schäden. Nach dem Zweiten Weltkrieg wird die Produktion 1948 in größerem Umfang wieder aufgenommen. Mineralöl, Motoröl und Schmierfette von MÉGUIN werden für den Wiederaufbau der saarländischen Industrie dringend benötigt. Natürlich ist auch der 6. Juli 1959 ein besonderer Tag der Firmenhistorie. Für das ganze Saarland der Tag X, denn die Bürger haben per Volksentscheid beschlossen, sich der Bundesrepublik Deutschland anzuschließen. MÉGUIN hat wieder Zugang auf den gesamten Markt der aufstrebenden Bundesrepublik und auf die Märkte im europäischen Ausland. Schnell ist das Motoröl der Saarländer wieder in aller Munde.

In Zuge der Globalisierung wird MÉGUIN im Jahr 2006 eine 100-prozentige Tochter der LIQUI MOLY GmbH in Ulm, die zu den führenden Motoröl-Herstellern weltweit gehört. Unter der Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters Ernst Prost beginnt eine neue Ära beginnt für den saarländischen Motoröl-Hersteller: Die Vermarktung der MÉGUIN-Produkte rund um den Globus bestimmt die neue Vertriebsstrategie unter dem Motto „Die Welt ist unser Markt“.

„Ein kleiner Schritt für uns; ein großer für unser Mineralölwerk und für die Menschen in der Firma“, sagte Ernst Prost anlässlich der Grundsteinlegung des Tanklagers am 24. August 2011, das im Dreieck zwischen Saar und Hafenbecken errichtet wird. Insgesamt zehn Lagertanks gleichen Fassungsvermögens bieten Platz für 18.000 Kubikmeter. Diese Menge entspricht 18 Millionen Liter. Rund acht Millionen Euro investiert MÉGUIN in das neue Tanklager. 30 neue Arbeitsplätze entstehen.

Meguin Motoröl Motorenöl
Meguin Motoröl Motorenöl

MEGUIN setzt auf Qualität

MEGUIN Motoröl FaviconUm eine gleichbleibend hohe Qualität der MÉGUIN-Produkte zu garantieren, wurde das MÉGUIN Labor 2015 erweitert und modernisiert. Das ist der Stoff für Neuentwicklungen. Diese finden im neuen, internationale Standards übertreffenden Labor statt. Ebenso wird dort auch die hohe Qualität von Motoröl und allen anderen Produkten sorgsam kontrolliert. Damit wird sichergestellt, dass auch in Zukunft Motoröl und andere Schmierstoffe auf höchstem Niveau angeboten werden können. Außerdem kann die Forschungsabteilung bei MÉGUIN selbst neue Rezepturen entwickeln. Als kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen verfolgen die Ingenieure aus Saarlouis das Ziel, perfekte Lösungen für jeden nur denkbaren Einsatz von Schmierstoffen zu finden. Sonderwünsche und die Entwicklung spezieller Produkte nach Kundenanforderung sind für die Spezialisten für Motoröl und Schmierstoffe das tägliche Brot.

Schnell agieren als Motoröl Hersteller!

MEGUIN Motoröl Favicon Fette für Pferdehufe und Leinöle waren der Anfang des Unternehmens und während der zunehmenden Industrialisierung gefragte Güter. Wissen, wonach Kunden und Märkte verlangen; diese Stärke hat sich das Unternehmen bis heute bewahrt. „Kleine und mittlere Unternehmen sind nur dann erfolgreich, wenn sie schlank, schnell und beweglich agieren.“, ist eine weitere Philosophie des Unternehmens. Das Bekenntnis zur privaten Führung und die Konzernunabhängigkeit geben dem Motoröl-Hersteller aus dem Saarland unternehmerische Freiheit. Eine flache Hierarchie gibt jedem Mitarbeiter, der bekanntlich ein „Mitunternehmer“ ist, ein hohes Maß an Entscheidungsfreiheit. Mit hohen Investitionen in Mitarbeiter und Produktionsmittel sichert MÉGUIN sein Know-how und seinen Vorsprung im Markt.

Visionen und Leitsätze sind nur erreichbar, wenn Strategien zu den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produkte und Innovationen, Finanzen, Mitarbeiter und Managementsysteme gründlich erarbeitet und umgesetzt werden. Zur Realisierung der Strategien dienen konkrete Ziele, die durch die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen erreicht werden. Der Erfolg der Umsetzung wird mittels Kennzahlen gemessen.

Die Produktpalette um die weltweit erfolgreiche Motoröl-Palette, alles „Made in Germany“, stellt Kunden aus Industrie, Mittelstand und Werkstatt zufrieden. Bewahrt geblieben ist bei MEGUIN auch die stetige Suche nach Neuem. Stichwort Internationalisierung: In mehr als 100 Länder werden die Produkte vertrieben – eine Zahl, die wächst. Wie auch das Unternehmen selbst. Verantwortung für das Unternehmen, die Menschen und die Umwelt sind feste und grundlegende Werte, die bis heute bei MEGUIN gelebt werden. Aus diesem Grund ist das Management für Qualität (DIN EN ISO 9001), Umwelt (DIN EN ISO 14001) und Energie (DIN EN ISO 50001) zertifiziert. Die Summe aus diesen Mosaiksteinen ist einer der führenden Systemlieferanten auf dem Gebiet von Motoröl, Mineralölprodukten und Schmierstoffen: MEGUIN.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download Meguin Motoröl PDF … >>

Zurück zu Motoröl Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.