Was ist Liqui Moly Getriebeöl?

Motoröl IconDas Getriebeöl von Liqui Moly ist kein gewöhnlicher Schmierstoff, sondern ein Hochdruckgetriebeöl, mit hoher Leistungsstärke. Es wird jeher aus sorgfältig ausgewählten Grundölen hergestellt, sowie aus multifunktionalen Additiven und eignet sich hervorragend für jegliche Fahrzeuge mit bewährter Getriebetechnologie. Dabei sorgt der Schmierstoff für einen robusten Schmierfilm, weshalb Verschleiß deutlich minimiert wird. Dieses Öl weist daher sehr gute Schmiereigenschaften auf und besitzt einen hervorragenden Korrosionsschutz. Auch deshalb ermöglicht Liqui Moly Getriebeöl ein einfacheres Schalten, als herkömmliches Getriebeöl.

Liqi Moly Motorenöl
Liqi Moly Getriebeöl

Die Eigenschaften von Getriebeöl sind:

Motoröl IconEin großes Druckaufnahmevermögen, der bereits erwähnte minimierte Verscheiß, es ist laufgeräuschmindernd, verhält sich neutral gegenüber den gängigen Dichtungsmaterialien, ist beständig gegen Alterung und verfügt über ein hervorragendes Viskositäts- Temperaturverhalten. Unter anderem sind folgende Gebinde von Liqui Moly Öl für das Getriebe erhältlich: Die 500 ml Kunststoffdose, die 1-Liter Kunststoffdose, den 20 Liter Kanister, bis hin zum 205 Liter Blechfass.

Eine weitere Öl Art von Liqui Moly, ist das sogenannte Hochleistungs-Getriebeöl. Ein vollsynthetisches leistungsstarkes Hochdruckgetriebeöl, bestens geeignet für stark belastete Neben-, Schalt- und Hypoidgetriebe, in welchem Schmierstoffe nach API Gl4+ gefordert sind. Ein breiter Einsatzbereich durch synthetische Grundöle und moderne Additiv-Technologien ist bei diesem Öl garantiert. Ebenfalls wird auch eine optimale Schmierung des Getriebes garantiert, selbst unter Extrembedingungen. Schaltschwierigkeiten stellen auch diesen Schmierstoff nicht auf die Probe, durch seine Leichtlaufcharakteristik kann dieses auch hierbei bedenkenlos eingesetzt werden. Zusätzlich runden folgende Eigenschaften das Öl ab: reduziert Getriebegeräusche, hochgradiger Korrosionsschutz, dezimiert die Schaltkräfte und bietet ebenfalls einen ausgezeichneten Verschleißschutz.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen.
Zurück zur Getriebeöl-FAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.