Schmierstoffe mit Umweltbewusstsein

Motoröl Icon

Die Bergkamener Firma TIPP OIL Manufaturer Ltd. produziert nicht nur hochwertiges Schmieröl für viele unterschiedliche Bereiche und Anwendungen, sondern hat auch das weltweit erste Pfandsystem für die Kunststoff-Behälter eingeführt. Der Geschäftsführer Sebastian Maier gab dazu an: „Uns ist von Anfang an wichtig gewesen, einen aktiven Beitrag, gegen die ständige Umweltbelastung durch Kunststoffmüll zu leisten.“

Dies gelingt Tipp Oil durch ein einzigartiges Pfandsystem. Für den Kunden und Händler keine große Mehrbelastung darstellt. Der Kunde bezahlt beim Einkauf einen Pfandwert von 0,25€ und erhält diesen bei der Abgabe der Flaschen zurück. Der Händler, welcher einen Retourenschein erhält, sammelt diese und sende sie an Tipp Oil.

Tipp Oil Pfandsysteme
Tipp Oil Pfandsysteme

Was passiert dann mit den Flaschen?

Motoröl Icon

Dazu Sebastian Maier: „Uns ist ein Kreislaufsystem wichtig, daher lassen wir die entgegen genommenen Behälter reinigen und befüllen diese erneut. Das spart Ressourcen und vermindert die Produktion an Müll. Selbstverständlich wird hier strengstens darauf geachtet, dass keine Altöl-Rückstände zurück bleiben und beschädigte Flaschen nicht wieder in den Kreislauf gelangen. Lediglich nur die Deckel und Verschlusskappen werden in diesem Verfahren neu hergestellt. Das gewährleistet einen problemlosen Transport und die Haltbarkeit von mindestens Drei Jahre. Der Hintergedanke war, dass das bereits hergestellte Kunststoff eine längere Lebensdauer erhält und diese im Kreislauf länger verbleiben kann.“

Mit dieser einfachen, aber effektiven Methode, konnte die Firma Tipp Oil schon mehrere Händler im Ausland überzeugen. Schaut man sich auf der Webseite www.tippoil.com um, sieht man, dass die Produktpalette sehr umfangreich ist. So werden die Bereiche PKW, LKW, Landmaschinen, Baumaschinen, Motorräder

abgedeckt. Aber auch Nischenbereiche wie Zwei- und Viertaktöle, Marineöle, Hydrauliköle, Turbinenöle, Kompressoröle und Spezialöle kann man finden. Die Produktpalette ist umfangreich und gut sortiert. Um die hohe Qualität aufrecht zu erhalten, werden die Schmierstoffe regelmäßig, von qualifizierten Mitarbeitern, in Laboratorien überprüft. Sebastian Maier: “Made in Germany ist für uns nicht nur eine Bezeichnung, sondern ein Anspruch und eine Berufung. Wir wollen nur die besten Rohstoffe, die ständige Kontrolle und den besten Service. Dies möchten wir an den Kunden weitergeben.“

Tipp Oil Pfandsysteme Logo
Tipp Oil Logo

Was macht Tipp Oil für die B2B Kunden so interessant?

Motoröl Icon

Da wäre die Bestellung ab einer CP3 Palette, welche individuell zusammengestellt werden kann. Die Auslieferung mittels Übersee Container, garantieren eine sichere Ankunft der Ware in jedes Land. Außerdem kann im hauseigenen Grafikbereich eine Individualisierung der Etiketten angeboten werden. Dieses Rundumpaket ermöglicht eine, auf jeden Kunden einzeln abgestimmte, Serviceleistung. Um für den Kunden noch interessanter zu werden, ist das Sortiment um den Bereich Frostschutzmittel erweitert worden. Hier werden Konzentrate, wie auch Fertiggemische angeboten. Damit jeder Kunde das für ihn passende Produkt findet. „Wir bemühen uns auch den Endverbraucher zu informieren und zu unterstützen. Wir informieren auf unserem YouTube Kanal nicht nur über uns und unsere Produkte, sondern bieten auch Erklärvideos an. Dies soll dem Kunden helfen.“, so Sebastian Maier.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen.

Zurück zur Getriebeöl-FAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.