Wo steht welches Motoröl mein Auto braucht?

Motoroel Favicon

Besonders Fahrer, die wenig Erfahrung mit Ölwechseln haben, wissen oft nicht, welches Motoröl das Auto oder das Motorrad benötigt. Diese müssen die nötigen Informationen erst in Erfahrung bringen, denn die Wahl des richtigen Motoröls ist einer der wichtigsten Faktoren für die Pflege und Instandhaltung des Motors und die Langlebigkeit des Fahrzeugs.
Welches Motoröl Ihr Auto benötigt, erfahren Sie in erster Linie im Serviceheft des Fahrzeugs. Hier erfahren Sie direkt aus der Hand des Herstellers, nach welchen Freigaben Sie das Motoröl aussuchen sollten. Diese Angaben variieren je nach Hersteller natürlich stark, werden aber in der Regel in einer ähnlichen Form angegeben: Beispiele hierfür sind Freigaben von Mercedes Benz wie MB 229.51 oder Volkswagen mit VW 502 00. Darüber hinaus geben die meisten Hersteller auch an, welche Viskosität Sie bei dem Motorenöl wählen sollten. Diese Information wird in Form der SAE-Klassifikation im Serviceheft vermerkt und gibt die tiefst und höchst mögliche Temperatur an, bei der das Motoröl zähflüssig genug ist, um als Schmiermittel fungieren zu können. Die Viskosität des eingefüllten Motoröls wird meistens auch von der Werkstatt, die den letzten Ölwechsel durchgeführt hat, durch ein Etikett am Deckel der Einfüllöffnung vermerkt.

Wo steht welches Motoröl mein Auto braucht?
Wo steht welches Motoröl mein Auto braucht?

Serviceheft

Motoroel Favicon

Haben Sie das Serviceheft des Autos nicht zur Hand, können Sie für gewöhnlich auch an einer Tankstelle oder in der Werkstatt nachfragen. Auch hier erhalten Sie Auskunft darüber, welches Motorenöl Sie kaufen sollten – allerdings sind vor allem an Tankstellen die Preise übermäßig hoch. Eine weitere Alternative ist daher der Shop von Motoroel.de. Dazu müssen Sie uns lediglich Auskunft über Ihr Automodell, das Baujahr und den Motortyp geben – unser Fachpersonal antwortet Ihnen mit allen nötigen Informationen, die Sie brauchen. Das richtige Motoröl finden Sie im Anschluss schnell in unserem Shop und können originale Produkte unkompliziert und zu günstigen Preisen bestellen. Qualität muss nicht immer teuer sein, aber immer effektiv und effizient!

 

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download Motoröl PDF … >>

Zurück zur Motoröl-FAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.