Was ist eine Partslife Systempartnerschaft?

Motoroel Favicon

Partslife ist der „Umweltmanager der KFZ-Branche“. Es handelt sich dabei um ein Entsorgungsunternehmen für Werkstatt-Abfälle und Automobilzubehör. Seit 1995 gilt Partslife als Branchenlösung im Automotive Markt. Als Initiative des freien KFZ-Teilemarktes übernimmt Partslife Entsorgungsveranwortung für die Produkte dieser KFZ-Teilehersteller und Teilehändler und bietet Industrie und Handel Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Auflagen zur Abfallvermeidung und Wiederverwertung. Unzählige Systempartner und mehr als 70 Marken lassen sich heute kompetent zu Fragen im Bereich Umweltschutz, Abfall-, Verpackungs- und Energiemanagement beraten. Auch der Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz wird durch verschiedene Dienstleistungen und Beratungsangebote abgedeckt. Über sogenannte Systempartnerschaften können auch kleinere Unternehmen und Werkstätte umweltgerecht und nachhaltig in der Automobilbranche agieren. Mehr als 10.000 Werkstätten haben sich dem Branchensystem bereits angeschlossen. Durch eine Partslife Systempartnerschaft können Partner ihre Entsorgungssituation durch entsprechende Analysen überprüfen lassen. Bestehende Kosten und Abläufe können anschließend optimiert werden, was oftmals zu einer nachhaltigen Kosteneinsparung führt.
Der Dienstleistungs- und Beratungsbereich von Partslife gliedert sich in vier Bereiche: Entsorgung, Energie, Arbeitsschutz und Consulting. Neben der aktiven Werkstattentsorgung, Sonderentsorgung und Wertteilerückführung bietet Partslife auch eine Entsorgungsoptimierung und entsprechende Beratungsangebote und Schulungen im Bereich Energiemanagement, Arbeitsschutzbetreuung und Erfüllung der Elektrogesetze an.

Was ist eine Partslife Systempartnerschaft?
Was ist eine Partslife Systempartnerschaft?

Partslife bietet gesetzkonforme Lösungen bei der Entsorgung

Motoroel FaviconSchmierstoffe und Werkstatt-Abfälle sind in der Regel sehr umweltschädlich und unterliegen strengen Entsorgungsrichtlinien. Partslife arbeitet mit zertifizierten Entsorgungsbetrieben zusammen und koordiniert flächendeckend bei über 10.000 Werkstätten die optimale Abholung und Entsorgung. Sie erhalten eine individuelle Abfallbilanz und haben alle Kosten und Vergütungen im Blick. Das spart Zeit, Geld und Aufwand. Um Abfälle zu transportieren benötigt es in Deutschland einer entsprechenden Beförderungsbefugnis. Leider sind viele schwarze Schafe auf dem Markt unterwegs, die über keine ausreichenden Papiere verfügen. Im Falle eines Falles würden Sie in die Verantwortung genommen werden. Partslife arbeitet ausschließlich mit zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben zusammen und garantiert Ihnen eine gesetzeskonforme, faire Lösung. Allein im Jahre 2015 konnten über 877 Tonnen Bleibatterien, 5.147.809 Liter Altöl und 297.663 Altreifen entsorgen.

Der Inhalt der Seiten von motoroel.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Reparaturen durch ausgebildete und anerkannte Werkstätten angesehen werden. Der Inhalt kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Reparaturen durchzuführen. Download Motoröl PDF … >>

Zurück zur Motoröl-FAQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.